Die Jury

Die Mitglieder der derzeit vierköpfigen Jury werden vom Stiftungsrat ernannt. Den Vorsitz dieses Auswahlgremiums führt seit 2004 Dr. Hermann Rudolph, Geschäftsführender Herausgeber "Der Tagesspiegel", Berlin. 

 

Mitglieder seit 2012 sind 

  • Dr. Hermann Rudolph, Der Tagesspiegel, Berlin (Vorsitzender)
  • Hans Eggert, Chefredakteur, Sächsische Zeitung, Dresden
  • Dr. Laurent Fischer, Verleger Nordbayerischer Kurier, Bayreuth
  • Roland Hof, vormals Chefredakteur a.D. Darmstädter Echo


Im folgenden sind die Jury-Mitglieder chronologisch seit 1969 aufgezählt: 

1969: 

Professor Dr. Theodor Eschenburg, Uni Tübingen (Vorsitzender) 
Karl Hermann Flach, stellv. Chefredakteur in Frankfurt 
Alfred Neven, DuMont Verleger in Köln 
Dr. Hans Rempel, Verleger in Gießen 
Dr. Karl Silex, Chefredakteur i. R. In Berlin 

Seit 1972: 

Professor Dr. Theodor Eschenburg, Uni Tübingen (Vorsitzender) 
Dr. Robert Haerdter, Redakteur in Stuttgart 
Alfred Neven, DuMont Verleger in Köln 
Dr. Hans Rempel, Verleger in Gießen 
Dr. Karl Silex, Chefredakteur i. R. In Berlin 

Seit 1977: 

Professor Dr. Theodor Eschenburg, Uni Tübingen (Vorsitzender) 
Dr. Hans Rempel, Verleger in Gießen 
Theo Walterscheid, Verleger in Leutkirch, Schwäbische Zeitung 
Werner Holzer, Chefredakteur Frankfurter Rundschau 
Dr. Wolfgang Wagner Chefredakteur Hannoversche Allgemeine 

Seit 1981: 

Professor Dr. Kurt Sontheimer, Uni München (Vorsitzender) 
Janos Bardi, Verleger Wetzlarer Neue Zeitung 
Theo Walterscheid, Verleger Schwäbische Zeitung, Leutkirch 
Dr. Wolfgang Wagner Chefredakteur Hannoversche Allgemeine 
Werner Holzer, Chefredakteur Frankfurter Rundschau 

Seit 1990: 

Professor Dr. Kurt Sontheimer, Uni München (Vorsitzender) 
Dr. Christian Rempel, Verleger Gießener Allgemeine 
Theo Walterscheid, Verleger Schwäbische Zeitung, Leutkirch 
Werner Holzer, Chefredakteur Frankfurter Rundschau 
Dr. Wolfgang Wagner Chefredakteur Hannoversche Allgemeine 

Seit 1992: 

Professor Dr. Kurt Sontheimer, München (Vorsitzender) 
Dr. Christian Rempel, Verleger Gießener Allgemeine 
Werner Holzer, Chefredakteur a.D. Frankfurter Rundschau 
Dr. Wolfgang Wagner Chefredakteur a.D. Hannoversche Allgemeine 

Seit 1993: 

Professor Dr. Kurt Sontheimer, München (Vorsitzender) 
Dr. Christian Rempel, Verleger Gießener Allgemeine 
Dr. Laurent Fischer, Verleger Nordbayerischer Kurier, Bayreuth 
Roderich Reifenrath, Chefredakteur Frankfurter Rundschau 
Dr. Wolfgang Wagner Chefredakteur a.D. Hannoversche Allgemeine 

Seit 2001: 

Professor Dr. Kurt Sontheimer, München (Vorsitzender) 
Dr. Laurent Fischer, Verleger Nordbayerischer Kurier, Bayreuth 
Roderich Reifenrath, Chefredakteur Frankfurter Rundschau 
Roland Hof, Chefredakteur Darmstädter Echo, Darmstadt 
Dr. Hermann Rudolph, Geschäftsführender Herausgeber Der Tagesspiegel, Berlin 

Der Wächterpreis

"Couragierte Reporter" auszeichnen, die in "Wahrnehmung von staatsbürgerlichen Rechten", 

  • "den Kampf um eine saubere Verwaltung aufnehmen", 
  • "Übergriffe der Bürokratie oder anderer Machtgruppen" recherchieren und 
  • darüber dann auch berichten, und zwar "ohne Rücksicht auf Namen" und bestehende Verhältnisse sowie
  • Missstände schonungslos aufdecken. 

Dies ist das Ziel des "Wächterpreis der Tagespresse". So hat es die Stiftung "Freiheit der Presse" konstitutiert, die die Auszeichnungen verleiht. Mehr ...

Die Wächterpreis-Site:

Die ausgezeichneten Geschichten seit 2003. Nur die aktuellen Geschichten unter Die Wächterpreisträger 2016. Alle Preisträger von Anbeginn: Die Wächterpreisträger in zeitlicher Folge. Wie der Preis entstand: Kurze Historie des Wächterpreises.

Weitere organisatorische Infos: Verfahren und TermineStiftungsrat und Geschäftsstelle.