Drei Religionen

die die Welt beherrschen. Zum Vorteil für die Menschen?


Religionen - ein Überblick über immerwährende Probleme

Kriege wurden und werden aus unterschiedlichen Gründen geführt: aus Rache, um Frauen, wegen Bodenschätzen und Reichtümern, aus purem Macht- und Durchsetzungswillen und manchmal auch aus der Unterdrückung heraus. Ab und an fühlen sich aber auch Regenten bzw. Regierende durch politisches Sendungsbewusstsein getrieben - quasi in "göttlichem Auftrag". Und natürlich: Religion ist und war ebenfalls schon immer ein Auslöser für Auseinandersetzungen, Morde und Metzeleien sowie grausame Kriege. Jede Religion reklamiert dabei für sich den Alleingültigkeits- bzw. Alleinherrschaftsanspruch. Wir stellen die gemeinsamen Wurzeln der drei großen Religionen dar. Und zeigen deren Gemeinsamkeiten. Aber auch deren Unterschiede. Und wir testen, wie tolerant diese Religionen sind: im Umgang mit Kritikern und Künstlern sowie mit einigen Minderheiten.

weiterlesen

3 Religionen im Vergleich

Judentum - Christentum - Islam: viele Gemeinsamkeiten, einige Unterschiede. Und doch tun sich zwischen einigen der drei großen Religionen ideologische und reale Grabenkämpfe auf. Obwohl alle drei - im Prinzip - ein ähnliches Ziel proklamieren: Frieden. Manchmal gilt das allerdings nur für die 'Rechtgläubigen'. Dumm nur, dass jede Religion das für sich alleine in Anspruch nimmt. Logische Folge: Die einzig wahre bzw. allein 'richtige' oder seligmachende Religion kann es nicht geben. Egal wie: Wir analysieren die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede.

weiterlesen

Die gemeinsamen Wurzeln dreier Religionen

Mit "Adam & Eva" begann alles. Und der Vertreibung aus dem Paradies - dem heutigen "Rest der Welt", der sich als alles andere als "Paradies" darstellt. Eine graphische Darstellung der Entwicklung.

weiterlesen

Religionen weltweit

Eine kleine Übersicht über alle anderen Religionen weltweit - nach Kontinenten und Ländern.

weiterlesen

"Jesus" als "Stellvertreter Gottes" im Fokus von Karikaturen

(Auch) Im "Abendland" hat es lange gedauert, bis Toleranz so weit war, dass man auch Religion und Glauben ungestraft öffentlich hinterfragen durfte. Auch wenn das heutzutage immer noch hier & da zum Problem werden kann.

weiterlesen

Wie aus Mohamed-Karikaturen ein weltweiter Religionsstreit wurde

Eigentlich nur als "Test" gedacht, ob man in Dänemark über alles kritisch reden und zeichnen darf, lösten die dabei enstandenen Karikaturen in islamischen Ländern einen Flächenbrand aus - geschürt von einem dänischen Imam, der das inzwischen bereut.

weiterlesen

Moskau: Bilder einer (verbotenen) Ausstellung in Russland

Welchen Stellenwert die Freiheit der Kunst in Russland genießt, lässt sich an dieser Ausstellung aus dem Jahre 2003 ablesen: "Vorsicht, Religion" war sie übertitelt.

weiterlesen

Menschenrechte & Islam - die Kairoer Erklärung

Wie passt das zusammen: die Menschenrechte (des Westens), die (Selbstbe-stimmungs)Rechte von Frauen und die Lehre(n) des Islam? Eine Übersicht: Menschenrechtscharta der UN versus Islam.

weiterlesen

Religion(en) und Homosexualität

Äußern sich die Bibel oder der Koran zu gleichgeschlechtlicher Liebe? Und wie wird das heute wo akzeptiert bzw. sanktioniert - z.B. von den Religionen?

weiterlesen
legalporn4k.com