Stimmen über Klaus FÖRSTER

Die Ehefrau Margarete FÖRSTER, ein Kollege aus Hessen, Frank WEHRHEIM, und Journalist Hans LEYENDECKER erinnern sich an den Mann mit dem "aufrechten Gang"

Die Redakteurinnen Janina REYER und Nele SIENKNECHT (im WS 2009/2010 Studierende an der Fakultät Design, Medien und Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg) haben sich auf die Spuren von Klaus FÖRSTER begeben, der im Februar 2009 verstorben ist.


Interview mit Margarete FÖRSTER:

  • Allein gegen den Rest der Welt:  mp3-file  (0:43 Min)
  • Ein überdurchschnittlich guter und bei den Vorgesetzten anerkannter Kollege geht seinen Weg:  mp3-file  (1:07 Min)
  • FÖRSTERS beharrliches Vorgehen stößt nicht bei allen Vorgesetzten auf Gegenliebe:  mp3-file  (0:46 Min)
  • Trotz der unglaublichen Ereignisse blieb Klaus FÖRSTER wie er war:  mp3-file  (2:13 Min; 2 MB)
  • Einer der den Erfolg verdient. Das zweite berufliche Standbein des Klaus FÖRSTERS:  mp3-file  (0:51 Min)
  • Glück im Unglück - Die persönliche Sicht auf die Affäre:  mp3-file  (0:26 Min)
  • Das Leben ging trotz des Medienrummels ganz normal weiter:  mp3-file  (0:27 Min)
  • Presse als Freund und Helfer:  mp3-file  (3:28 Min)
  • Die Affäre im täglichen Miteinander :  mp3-file  (0:56 Min)
  • Jeder definiert Freundschaft anders oder wie schwer es sein kann, wenn einem nicht mal mehr die Freunde helfen :  mp3-file   (1:22 Min)
  • Familie FÖRSTER hält zusammen :  mp3-file  (0:32 Min)
  • Die Affäre betrifft alle, auch die Familie :  mp3-file  (1:55 Min)
  • Mobbing auch damals schon ein Thema :  mp3-file  (1:34 Min)
  • Zwangsversetzung, Tödliche Langeweile und neue Kollegen. Wie soll das funktionieren?:  mp3-file  (0:33 Min)
  • Verzweiflung? Dafür war er nicht der Typ! :  mp3-file  (0:53 Min)
  • Vorgesetzte versus Klaus FÖRSTER :  mp3-file  (0:58 Min)
  • Dienstquittierung! Und dann? :  mp3-file  (0:56 Min)
  • Fachanwalt für Steuerrecht - mit Erfolg in der eigenen Kanzlei :  mp3-file  (0:54 Min)
  • Der Erfolg gibt Klaus FÖRSTER Recht und lässt ihn bis weit über die Rente arbeiten :  mp3-file  (0:53 Min)
  • Bedrohungen nach der Dienstquittierung waren kein Thema :  mp3-file  (0:54 Min)
  • Entschuldigungen von den betroffenen Vorgesetzten lassen bis heute auf sich warten:  mp3-file  (0:23 Min)
  • Über die Enttäuschung der fehlenden Unterstützung seitens FÖRSTERS Freunden :  mp3-file  (1:17 Min)
  • "Er würde immer wieder so handeln!" :  mp3-file  (0:37 Min)
  • Die persönliche Sichtweise von Frau Förster auf das, was Ihrem Mann wiederfahren ist :  mp3-file  (1:15 Min)
  • FROHN und BUCHHOLZ - ein Kollegenverhältnis wie es im Buche steht :  mp3-file  (0:12 Min)

Interview mit Frank WEHRHEIM, einem Steuerfahnder-Kollegen aus Hessen

  • Vom ersten Kennenlernen bis zum letzten Wiedersehen :  mp3-file  (1:13 Min; 1 MB)
  • Immer an vorderster Front dabei :  mp3-file  (3:02 Min; 2 MB)
  • Klaus FÖRSTER war nicht nur lässig, straight und professionell sondern auch ein Vorbild für Frank Wehrheim:  mp3-file  (2:29 Min; 2 MB)
  • Die Beziehung zwischen FÖRSTER und seinen Mitarbeitern war etwas Besonderes :  mp3-file  (1:40 Min; 1 MB)
  • Frank WEHRHEIM über die engsten Mitarbeiter von Klaus FÖRSTER :  mp3-file  (0:28 Min; 445 KB)
  • Klaus FÖRSTER wehrt sich gegen seine Zwangsversetzung :  mp3-file  (1:10 Min; 1 MB)
  • Der Widerstand von FÖRSTER nicht nur Nordrhein-Westfalen ein Thema :  mp3-file  (2:56 Min; 2 MB)
  • Auch die Frankfurter Kollegen haben für FÖRSTERS Verhalten Verständnis :  mp3-file  (1:51 Min; 1 MB)
  • Wie aus zwei ehemaligen Kollegen plötzlich vor Gericht Gegner wurden und warum doch noch alles ein positives Ende fand :  mp3-file  (1:35 Min; 1 MB)
  • Widerstand kostet Karriere :  mp3-file  (1:29 Min; 1 MB)
  • Er war ein Positivbeispiel mit negativem Ausgang:  mp3-file  (3:29 Min; 2 MB)
  • FÖRSTER war in Frankfurt kein Tabuthema:  mp3-file  (1:28 Min; 1 MB)
  • Nicht nur FÖRSTER belastete seine Zwangsversetzung sehr, auch die Kollegen litten unter dem unfreiwilligen Weggang ihres beliebten Chefs :  mp3-file  (1:00 Min; 942 KB)
  • Erinnerungen von Frank WEHRHEIM an seinen ehemaligen Kollegen Klaus FÖRSTER :  mp3-file  (2:15 Min; 2 MB)

Interview mit Hans LEYENDECKER, Journalist der Süddeutschen Zeitung

  • Das Düsseldorfer SPIEGEL-Büro sollte auch mal was machen! :  mp3-file  (0:55 Min; 862 KB)
  • 1981 begannen die ersten Recherchen seitens LEYENDECKER um den Skandal weiter publik zu machen :  mp3-file  (0:47 Min; 741 KB)
  • Und plötzlich verfolgt ein Privatdetektiv den SPIEGEL-Journalisten Hans LEYENDECKER :  mp3-file  (0:36 Min; 575 KB)
  • Vom Berichterstatter zum Laudator - persönliche Eindrücke von Hans LEYENDECKER:  mp3-file  (1:02 Min; 973 KB)
  • Der politische Hintergrund der Flick-Affäre :  mp3-file  (2:26 Min; 2 MB)
  • Geändert hat sich nichts! :  mp3-file  (0:42 Min; 667 KB)
  • Dirk Koch verhinderte die Amnestie :  mp3-file  (0:32 Min; 510 KB)


(NeSie/JaRe)

legalporn4k.com