Unsere Newsletter zum Anschauen und Downloaden

Wir haben sie als PDF archiviert. Allerdings beginnt die Sammlung erst im November 2019 - mangels zeitlicher Kapazitäten. Es werden aber nach und nach alle vorangegangenen ebenfalls hier verlinkt werden. Wir bitten um Geduld.

Wenn Sie regelmäßig unseren Newsletter erhalten wollen, schicken Sie uns bitte einfach eine Mail ans redaktion[at]ansTageslicht.de. Betreff: Newsletter.

Sie können sich auch jederzeit in einem Newsletter mit nur 1 einzigen Klick wieder aus dem Verteiler austragen (opt-out-Funktion).

Und hier die Newsletter:

9.Oktober 2020
Wir verklagen die Bayerische Justiz: wegen Ignatz NACHER: auf Einhaltung der Rechtsstaatlichkeit und Gut Sauersberg

4.September 2020
Alexej NAVALNY + Kabinenluft: Nowitschok und Tricresylphosphat (TCP)

18.Juli 2020
Die Engelhardt-Brauerei in Bildern und Illustrationen

23. Mai 2020
"Ignatz is back" - ein Event zum Thema Bier, Kunst, Geschichte und Erinnern -mit einem besonderen Bier: IGNATZBIER

17. April 2020
Wie die Recherche zu Ignatz NACHER und seiner Engelhardt-Brauerei entstand - Teil 6 der Geschichte "Die Nazis, die Bank und das Bier."

28.Februar 2020
Wie der Glienicker Park "in städtisches Eigentum überging" - Teil 5 der Geschichte "Die Nazis, die Bank und das Bier - die Enteignung des Ignatz NACHER und seiner Engelhardt-Brauerei"

31.Januar 2020:
Das kurze Leben von Ignatz NACHER's Großneffen Thomas MUNDERSTEIN

8.Januar 2020:
ansTageslicht.de: aus 2019 wird 2020

6. Dezember 2019:
Die Erfindung der Pfandflasche. Teil 3 der Fortsetzungsgeschichte Die Nazis, die Dresdner Bank und das Bier.

14. November 2019:
9. November 1938: Das Progrom, Ignatz NACHER und seine Familie und die der Schauspielerin Camilla SPIRA