Olympia in Leipzig

Versuch eines ambitionierten Vorhabens. Bei dem einige Kasse machen wollten.


Vorbemerkungen zu Olympia in Leipzig

Jeder weiß, dass die Olympischen Spiele 2012 in London und nicht in Leipzig ausgetragen wurden. Nichtsdestotrotz hatte die aufstrebende Stadt unter ihrem Oberbürgermeister Wolfgang TIEFENSEE, SPD, alles unternommen, um Olympia in Leipzig zu realisieren. Keine Ausgaben waren ihm dabei zu schade. Ausgaben stellen aber bei anderen immer Einnahmen dar. Und dies hatten mehrere Akteure zu zu nutzen verstanden. Ein journalistisches 'Fressen' für die Presse. Allerdings nicht für die Leipziger Presse. Die Berichterstattung hatte die Berliner Zeitung übernommen - Leipzig ist in Leipzig zu nah dran an Leipzig. Über die Berliner Zeitung hatte sich auch Bundesinnenminister Otto SCHILY, SPD, nicht nur gewundert, sondern aufgeregt. Er saß im Bewerbungskommittee, hatte alles mitgetragen ...

weiterlesen

So liefen die Recherchen zu Olympia in Leipzig

Leipzig versus London? Ein fairer Wettkampf? Jens WEINREICH, Sportredakteur bei der Berliner Zeitung, erinnert sich, wie seine Enthüllungen zustande kamen.

weiterlesen


ABC der Akteure

Schon damals dabei: Burghard JUNG (SPD) als Olympiabeauftragter. Heute: OB in Leipzig

weiterlesen

Dokumente

Wie in Leipzig die Planungen und Aktionen vorangetrieben wurden, lässt sich auch aus einigen ausgewählten Dokumenten ersehen, die natürlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Trotzdem kamen sie ans Tageslicht.

weiterlesen

Netzwerke, Literatur

Sport ist im weitesten Sinne ein Massenphänomen. Ein Großteil der Menschen betreibt selbst Sport (Breitensport). Ein vermutlich noch größerer Anteil kümmert sich um Sport, insbesondere um den Spitzensport und die sportlichen Ereignisse vor der Haustüre: Sportseiten in den Tageszeitungen, Sport auf fast allen Kanälen im TV.

weiterlesen

Jens WEINREICH: Sportjournalismus

Ein kritischer Text des Wächterpreisträgers Jens WEINREICH, u.a. über die undistanzierte Nähe von Sportreportern gegenüber ihren Berichterstattungs-"Partnern" - erschienen zuerst in der Zeitschrift message.

weiterlesen

Leipzig und seine Medien

Aus dem geplanten Bahn-Projekt "Leipzig 21" wurde nichts. Aus dem geplanten Olympia-Projekt 2012 ebenfalls nichts. Wie gehen die Medien mit dem Leipziger Rathaus-Filz um?

weiterlesen
legalporn4k.com